Songtext und Video: Lisa Valentin – Du trägst Liebe in dir

Die österreichische Schlager- und Musical-Queen Lisa Valentin präsentiert ihre neue Single „Du trägst Liebe in dir“. Bei den Aufnahmen zur Ballade ging sie emotional an ihre Grenzen und auch wir finden: Ein hoch emotionaler Song mit Gänsehaut-Faktor!

„Eines meiner schönsten neuen Lieder wird gerade aufgenommen. Ich hab erst mal ein paar Runden gebraucht bis die Tränen aufgehört haben zu kugeln…. einfach nur weil es mich selbst so berührt!“. Diesen Eintrag schrieb Lisa Valentin live während der Aufnahmen zur neuen Single auf Facebook. Bei der Ballade „Du trägst Liebe in dir“ ging sie emotional an ihre Grenzen. Immer wieder musste sie vor dem Mikro absetzen und an jene geliebten Menschen denken, denen dieser Song gewidmet ist.

Das Ergebnis kann sich hören lassen. Lisa Valentin kann ihre stimmlichen Fähigkeiten gerade bei langsamen Titeln perfekt ausspielen und sorgt durchaus für Gänsehaut-Momente. Aber hört am besten selbst. Wir haben hier das Audio-Video und anschließend den Songtext für euch:

SONGTEXT: DU TRÄGST LIEBE IN DIR – LISA VALENTIN
(Text: Heinz Glawischnig/ Lisa Valentin, Musik: Hans Glawischnig, Heinz Glawischnig, Hubert Molander)

Wenn ich auf dem Boden liege
Hilfst du mir einfach auf
Du kommst immer ohne Zögern
Wenn ich deine Hilfe brauch

Läuft die Welt grad aus dem Ruder
Behältst du ruhig Blut
Und mit deinem Optimismus
Machst du jedem Menschen Mut

Du nimmst mich einfach wie ich bin
Lässt mich niemals im Stich
Hey ich kann dir gar nicht sagen
Wie wertvoll du bist

Denn du trägst Liebe so viel Liebe in dir
Und teilst sie ohne Wenn und Aber bedingungslos mit mir
Ja du trägst Liebe so viel Liebe in dir
Und viel zu selten sag ich‘s dir
Darum jetzt und hier tausend Dank von mir

Liegt mir etwas auf dem Herzen
Ruf ich dich einfach an
Weil ich weiß dass ich dir jeder Zeit
Alles anvertrauen kann

Du bist mein Fels in der Brandung
Einfach unerschütterlich
Hey ich kann dir gar nicht sagen
Wie wichtig du bist

Denn du trägst Liebe so viel Liebe in dir
Und teilst sie ohne Wenn und Aber bedingungslos mit mir
Ja du trägst Liebe so viel Liebe in dir
Und viel zu selten sag ich‘s dir
Darum jetzt und hier tausend Dank von mir

Und wenn ich manchmal aus Verzweiflung
Wieder gegen Wände lauf
Dann zeigst du mir die Tür und machst sie auf

Du springst mit mir ins kalte Wasser
Und gibst mir die Kraft
Dass ich an mich glaube
Und selbst Unmögliches schaff

Denn du trägst Liebe so viel Liebe in dir
Und teilst sie ohne Wenn und Aber bedingungslos mit mir
Ja du trägst Liebe so viel Liebe in dir
Und viel zu selten sag ich‘s dir
Darum jetzt und hier tausend Dank von mir

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.