Spotify Schlager Neu: Ein Australier erobert die Schlager-Welt

Der Ex-Leadsänger der Ten Tenors Andrew Carrington präsentiert seine neue Single „Steig ein“ und macht einen vielversprechenden Neustart.

In den letzten Wochen hat er sich mit seiner Single klammheimlich in meiner Gunst immer weiter nach vorne gesungen. In unserer brandneuen Spotify Playlist Schlager Neu ist er deshalb bereits die Nummer 1. In Kürze wird er wohl auch den Sprung in die Spotify Playlist Schlagerhits 2016 schaffen.

Andrew Carrington kann schon auf eine aufregende, musikalische Vergangenheit zurückblicken. Von 1998-2008 war er einer der Lead-Sänger des zehnköpfigen Vokal Ensembles The Ten Tenors. Mit der Australischen Gruppe feierte auch international große Erfolge. Die Liebe führte ihn aber nach Berlin, von wo aus er eine Solo-Karriere als Schlager-Sänger startete. 2010 erschien sein Solo-Debüt-Album Ich leb für dich. Das brachte ihm sogar einen Auftritt in der Carmen Nebel Show. Danach wurde es aber merklich ruhiger um den Sänger.

Jetzt schafft er aber mit Steig ein einen tollen Neustart. In Zusammenarbeit mit Norbert Beyerlein und Werner Schüler (Daxhill Studio) entstand ein Singer-Songwriter-Schlager der wunderbar ins Ohr geht und von mir klar einen Daumen nach oben bekommt.

Weitere Neuerscheinungen in dieser Woche: Pat – Unbesiegbar, Claudia Jung – Doch morgen werd ich wirklich geh’n, Phoenix West – Bei dir bin ich zuhaus, Andre Stade – Du bist mein Zuhause, Norman Stolz – Land in Sicht, Oonagh – Aule und Yavanna, Roland Kaiser – Halt mich noch einmal fest, Susan Ebrahimi – Der Himmel bist du, Oliver Haidt – Was wär ich ohne dich

Folgt ab sofort mir und meinen beiden Playlists Schlager Neu und Schlagerhits 2016 und versäumt ab sofort keinen coolen deutschen Pop-Song oder Schlager mehr 🙂

Viel Spaß beim Durchhören!

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.